Slider

Wurzelbehandlung in Bonn-Mehlem

Wenn sich der innere Bereich eines Zahnes entzündet, welcher das Zahnmark (Pulpa) und das Zahnbein (Dentin) umfasst, muss das erkrankte Gewebe meist entfernt werden. Auch die empfindlichen Wurzelspitzen im Kieferknochen können von Entzündungen betroffen sein, wodurch sogar das Knochenmaterial geschädigt werden kann. Bei einer Behandlung der Wurzelkanäle (Wurzelbehandlung) im Zahninneren ist hohe Präzision gefragt, damit sie dauerhaft von Erfolgt gekrönt ist.

Denn die winzigen Bakterien, die für die Entzündung verantwortlich sind, verstecken sich häufig in schwer zugänglichen Zwischenräumen. Schon kleine Mengen an verbleibenden Schädlingen können dazu führen, dass die Entzündung erneut um sich greift. Die Wurzelbehandlung in Bonn-Mehlem führen wir nach einer gründlichen Untersuchung durch, bei der wir ermitteln, mit welchen Instrumenten wir den Eingriff vornehmen müssen, um möglichst alle Bakterien zu erreichen.

Die Wurzelbehandlung im Überblick

  • Entzündetes Gewebe im Zahninneren wird entfernt
  • Die Wurzelkanäle werden gereinigt und desinfiziert
  • Anschließend werden die Wurzelkanäle verschlossen
  • Ziel der Wurzelbehandlung ist der Zahnerhalt

Zahnerhalt ist immer das Ziel

Eine Wurzelbehandlung wird notwendig, wenn der entzündete Zahn auf andere Weise nicht mehr erhalten bleiben kann. Um die Bakterien abzutöten, kommen neben Spüllösungen mittlerweile auch innovative Methoden wie Laser, Ozon und Ultraschall zum Einsatz. Je nachdem, wie die Wurzel verläuft, müssen wir verschiedene Maßnahmen kombinieren. Normalerweise erfolgt der Eingriff über die Zahnkrone. Wenn auch die Wurzelspitzen von der Entzündung betroffen sind, kann es notwendig sein, diese abzutrennen und einen Zugang über den Kieferknochen zu schaffen.

Keine Angst vor der Behandlung

Viele Menschen haben Angst vor einer Wurzelbehandlung und zögern diese unnötig hinaus. Im Normalfall reicht eine lokale Betäubung jedoch völlig aus, damit der Eingriff ohne Schmerzen verläuft. Für Angstpatienten führen wir die Wurzelbehandlung in Bonn-Mehlem aber auch unter Vollnarkose durch.

Ihr Termin bei uns

Melden Sie sich frühzeitig, wenn Sie Zahnschmerzen haben. Je früher wir eine notwendige Wurzelbehandlung in Bonn-Mehlem durchführen, desto wahrscheinlicher bleibt der betreffende Zahn erhalten. Rufen Sie uns an – wir helfen Ihnen gerne.

Nutzen Sie unsere kompetente und individuelle Beratung und vereinbaren Sie einen Termin in unserer Zahnarztpraxis in Bonn! Kontaktieren Sie uns unter 0228 – 85 80 35 .

Mein Team und ich freuen uns, Sie bald persönlich kennen zu lernen!

Ihre Gilda Barzinmehr,
Zahnärztin in Bonn
Ihre Praxis am Rhein für Wurzelbehandlung (Endodontie) in Bonn

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen