Arrow
Arrow
Slider

CMD und Kiefergelenksdiagnostik in Bonn-Mehlem

Beim Kauen und Sprechen vollführt das menschliche Kiefergelenk sehr komplexe Bewegungsabläufe, die durch ungleichförmige Zähne empfindlich gestört werden können. Wenn die Zähne nicht genau mit ihren jeweiligen Gegenzähnen im gegenüberliegenden Kiefer zusammentreffen, werden Muskulatur und Knochen im Kiefer stark belastet. Häufig greifen die daraus resultierenden Beschwerden, die unter dem Oberbegriff craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) zusammengefasst werden auch auf andere Körperregionen über, wenn sie unbehandelt bleiben

Möglichst genauer Kiefergelenksdiagnostik kommt somit eine sehr hohe Bedeutung für die Gesamtgesundheit zu. Umgekehrt können sich aber auch Fehlstellungen in der Wirbelsäule und im Knochengerüst auf den Kiefer auswirken. Für die zuverlässige Diagnose einer CMD ist daher viel Erfahrung erforderlich; zudem kann eine gezielte Therapie häufig nur interdisziplinär erfolgen. Wenn Sie eine zuverlässige Praxis für die Kiefergelenksdiagnostik und Behandlung von CMD in Bonn-Mehlem suchen, sind wir gerne mit all unserer Erfahrung für Sie da.

CMD und Kiefergelenksdiagnostik in Kürze

  • Eine craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) kann diverse Gründe haben
  • Zuverlässige Kiefergelenksdiagnostik erfordert hohe Kompetenz
  • Korrektur von Fehlstellungen mit Schienentherapie
  • Nicht selten muss die Behandlung der CMD interdisziplinär erfolgen

Wechselwirkungen mit anderen Körperregionen

Zahlreiche Krankheitsbilder, die man zunächst nicht mit dem Gebiss in Verbindung bringt, können auf Fehlfunktionen im Kiefer zurückzuführen sein. Hierzu zählen unter anderem:

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Muskuläre Verspannungen
  • Rückenschmerzen und Haltungsschäden
  • Tinnitus und Schwindelgefühl

Passgenaue Schienen für jeden Befund

Im Zuge unserer kompetenten Diagnose und Behandlung von CMD in Bonn-Mehlem können wir mit präzise angefertigten Schienen auch starke Fehlstellungen von Zähnen und Kiefern korrigieren. Je früher die Behandlung erfolgt, desto schneller wirkt auch die Therapie. Idealerweise erfolgt spätestens im jugendlichen Alter eine gründliche Kiefergelenksdiagnostik.

Vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin

Sollten Sie unter oben genannten Beschwerden leiden, gibt eine umfangreiche Kiefergelenksdiagnostik in Bonn-Mehlem Aufschluss über mögliche Zusammenhänge mit dem komplexen System aus Cranium (Schädel) und Mandibula (Unterkiefer). Teilen Sie uns die Symptome frühzeitig mit – wir leiten umgehend die richtigen Therapien ein.

Nutzen Sie unsere kompetente und individuelle Beratung und vereinbaren Sie einen Termin in unserer Zahnarztpraxis in Bonn! Kontaktieren Sie uns unter 0228 – 85 80 35.

Es grüßt Sie herzlich

Ihre Gilda Barzinmehr,
Zahnärztin in Bonn für craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) in Bonn

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen